Achtsamkeit mit uns selbst ist die Vorraussetzung für einen achtsamen Umgang mit anderen Menschen und der Mitwelt. Achtsamkeit ist auch die Wahrnehmung all dessen, was gerade in uns lebendig ist an Bedürfnissen, Gedanken und Gefühlen. Können wir dies bewusst annehmen, finden wir Frieden mit uns selbst. Dieser innere Frieden ist die Basis für Frieden in der Welt.

Wir schaffen einen inneren und äußeren Raum um in Berührung zu sein, mit dem was ist. Hier entsteht die Möglichkeit das individuelle, wie auch kollektive Potential zu entdecken, zu entfalten und in die Welt zu tragen.

Sei in der Welt, was du in der Welt
sehen willst!
M. Ghandi